Zur Startseite

Datenschutzerklärung zum Gewinnspiel

Datenschutzbestimmungen zum V.SUN Malediven-Gewinnspiel

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist die V.SUN GmbH, vertr. d. d. Geschäftsführer Anja Susanne Bettin, Mareike Svenja Matz-Kellner, In der Aue 4, D-69118 Heidelberg

Datenschutzbeauftragter ist: dacuro GmbH, Otto-Hahn-Straße 3, 69190 Walldorf, E-Mail: privacy@philosophy-brands.com

Durch die Teilnahme am V.SUN Gewinnspiel Endless Summer ("Aktion“) auf der Aktionsseite www.v-sun.de/endlesssummer entsteht zwischen der V.SUN GmbH und dem Gewinnspielteilnehmer ein Vertrag.

Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich im Rahmen dieses Vertrages einverstanden, dass die V.SUN GmbH, In der Aue 4, 69118 Heidelberg, Deutschland, sämtliche im Formular erhobenen Daten zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet.

Die Daten werden (ausgenommen Ihr explizites Einverständnis) ausschließlich für die Durchführung und Dokumentation des Gewinnspiels und zur Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO) verarbeitet. 

Der Teilnehmer kann für die Teilnahme an dem Gewinnspiel die Datenschutzerklärung des Veranstalters zur Kenntnis nehmen.

Der Teilnehmer hat jederzeit das Recht, seine Einwilligung in die Speicherung und die Verwendung seiner personenbezogenen Daten an die im Impressum angegebene Adresse zu widerrufen. In diesem Fall ist er jedoch von dem Gewinnspiel ausgeschlossen.

Für den Gewinnspiel-Teilnahmevertrag werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Vertragsdaten erhoben (zB Name und Mail-Adresse, ggf. Adresse, Tatsachen betreffend die Erfüllung der Teilnahmebedingungen sowie alle anderen elektronisch oder zur Speicherung übermittelten Daten), soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung der Gewinnspiel-Teilnahme erforderlich sind:

1. Kategorien personenbezogener Daten und Verarbeitungszwecke

a. Metadaten

Bei der Nutzung unserer Website erhebt V.SUN lediglich die nachfolgend aufgeführten Metadaten, die sich aus Ihrer Nutzung ergeben:

Ursprünglich besuchte Website, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, übertragenes Datenvolumen, Status der Übertragung, Art des Web-Browsers, IP-Adresse, Betriebssystem und Schnittstelle, Sprache und Version der Browser-Software.

Ihre IP-Adresse wird zur Ermöglichung Ihres Zugriffs auf die Website oder App verwendet. Sobald Ihre IP-Adresse für diesen Zweck nicht länger benötigt wird, werden wir Ihre IP-Adresse durch Entfernen des letzten Oktetts kürzen. Die Metadaten, einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse, werden genutzt, um durch eine Analyse des Nutzungsverhaltens unserer Nutzer die Qualität der Leistungen unserer Website oder App zu verbessern.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO erfolgt nicht.

b. Teilnahme an der Aktion

1. Pflichtdaten

Wenn Sie auf der Aktionsseite am Gewinnspiel teilnehmen möchten, werden Sie gebeten, weitere bestimmte personenbezogene Daten anzugeben bzw. zur Verfügung zu stellen:

- Vorname
- Name
- Geburtsdatum
- E-Mail-Adresse
- Lichtbild des Kassenbons mit den dort enthaltenen Daten
- Vollständige Anschrift

Hierbei wird auch der Zeitpunkt der Eingabe und des Uploads gespeichert.

Vielmehr werden folgende Daten zum Kauf und V.SUN verpflichtend abgefragt:

- Kaufdatum
- Informationsquelle
- Bevorzugte Produkteigenschaften
- Allgemeines Feedback

Die von den Teilnehmern im Rahmen der Aktion mitgeteilten Daten werden ursächlich nur zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion von V.SUN sowie deren für die Durchführung des Gewinnspiels beauftragten Dienstleister für die Dauer des Gewinnspiels verarbeitet und gespeichert. Die Daten der Teilnehmer werden absolut vertraulich behandelt.

Ohne diese Daten ist eine Teilnahme an dem Gewinnspiel nicht möglich.

2. Dritte

Übermittlung an Dienstleister


Sofern V.SUN externe Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter im Auftrag von V.SUN handeln, mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen für V.SUN beauftragt, stellt V.SUN durch entsprechende angemessene Vereinbarungen mit diesen Dienstleistern sicher, dass die personenbezogenen Daten der Teilnehmer gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sowie gemäß dieser Datenschutzerklärung erfolgen.

Andere Empfänger

V.SUN kann gegebenenfalls – im Einklang mit anwendbarem Datenschutzrecht – personenbezogene Daten an Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, externe Rechtsberater, externe Berater oder Geschäftspartner übermitteln, sofern dies erforderlich sein sollte. Im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses bzw. einer -übernahme können personenbezogene Daten gegebenenfalls an Dritte übermittelt werden, die an diesem Zusammenschluss bzw. dieser Übernahme beteiligt sind.

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wir führen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis der folgenden Rechtsgrundlage durch:

- die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Ihren Wunsch erfolgen (Gewinnspiel) Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

- sofern Sie freiwillig bestimmte Daten angeben auf Grund Ihrer gegebenen Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO

4. Welche Rechte haben Sie und wo können Sie diese geltend machen?

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte: gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;

- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist;

- gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;

- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder 

- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

- gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten von V.SUN:

dacuro GmbH
Otto-Hahn-Straße 3
69190 Walldorf
E-Mail: privacy@philosophy-brands.com

5. Wie lange verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Daten bleiben grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie es der Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung erfordert. Eine weitergehende Speicherung kommt vor allem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung oder aus berechtigten Interessen noch erforderlich ist oder eine gesetzliche Pflicht besteht, die Daten noch aufzubewahren (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen, Verjährungsfrist). Spätestens am 31.08.2024 werden wir Ihre personenbezogenen Daten entweder löschen oder anonymisieren. Wir benötigen die Daten für diesen Zeitraum um Rückfragen beantworten zu können.

Sofern Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, dass V.SUN Ihnen Marketing-Material zusenden darf (z. B. Newsletter), speichern wir Ihre Kontaktdaten und Ihr Interesse an unseren Produkten oder Dienstleistungen gegebenenfalls für einen längeren Zeitraum. Details können Sie der Datenschutzerklärung des Veranstalters entnehmen.

Darüber hinaus können wir nach geltendem Recht verpflichtet sein, bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen für einen Zeitraum von 10 Jahren ab dem jeweiligen Steuerjahr aufzubewahren.

Die Daten des Gewinners werden für 10 Jahre aufbewahrt um steuerrechtliche Vorgaben einzuhalten.

Wir behalten uns vor, die personenbezogenen Daten vor der Löschung zu anonymisieren.

Unsere vollständige Datenschutzerklärung ist unter https://v-sun.de/policies/privacy-policy aufrufbar.