Zur Startseite

Dein Einkaufswagen

Dein Einkaufswagen ist aktuell leer.
Klicke hier, um weiterzushoppen.

FAQ

   

   

$accordion$ Was ist das Besondere an den V.SUN Produkten? Was unterscheidet sie von herkömmlichen Sonnenpflegeprodukten?
Die Produkte von V.SUN sind einzigartig im Hinblick auf ihre Rezeptur, die sich an dem neusten Stand der Wissenschaft orientiert. Sie enthalten keine kritischen UV-Filter, die das Korallenwachstum negativ beeinflussen. Es wird auf Stoffe wie Octocrylen, Nanopartikel und synthetische Polymere verzichtet. Durch den ausgewogenen UVA- und UVB-Schutz ist die Haut sowohl vor Sonnenbrand und als auch vor Hautalterung geschützt. Unsere Produkte sorgen für ein besonders angenehmes Hautgefühl.  Viele Menschen empfinden es als unangenehm, sich mit Sonnenmilch einzucremen, die danach einen weißen und/oder klebrigen Film hinterlässt. Dies möchten wir mit den V.SUN Produkten, die sich durch pflegende Öle und Shea Butter besonders geschmeidig auf der Haut anfühlen, verändern. Zudem ist das schöne Design ein absoluter Hingucker. So macht Sonnenpflege Spaß. Protect, care & enjoy!

 

$accordion$ Wo werden die V.SUN Produkte hergestellt?
Alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland hergestellt. Wir achten auf möglichst kurze Transportwege, um unsere Umwelt nicht unnötig zu belasten. Auch die Produktverpackungen werden ausnahmslos in Deutschland hergestellt. Made in Germany!
$accordion$ Sind die V.SUN Produkte ungefährlich für die Existenz der Korallenriffe?
Ja. Die V.SUN Produkte wurden nach dem neusten Stand der Wissenschaft entwickelt. Wir verzichten vollständig auf Mikroplastik, Nanopartikel,Octocrylen und andere Inhaltsstoffe, die in der Kritik stehen, schädlich für unsere Meere zu sein.  Selbstverständlich verfolgen wir kontinuierlich die weiteren wissenschaftlichen Entwicklungen hinsichtlich unkritischer Inhaltsstoffe, um mit unseren Produkten immer auf dem neusten Stand zu bleiben.
$accordion$ Welche Schutzprojekte unterstützt V.SUN?
Durch den gemeinsamen Wunsch die Korallenriffe zu bewahren, sind wir auf die Umweltorganisation coralive.org gestoßen. Das Team von coralive.org setzt sich weltweit für den Schutz und den Wiederaufbau von Küstenökosystemen ein. Mit dem Kauf der V.SUN Produkte unterstützt auch Du die Schutzprojekte von coralive.org. Mehr Infos hierzu findet ihr unter@v.sun.care auf Instagram und https://coralive.org/de/.
$accordion$ Was bedeutet es, dass V.SUN Produkte „Hawaii-und-Palau-konform“ sind?
Sowohl Hawaii als auch der Pazifikstaat Palau, haben neue Gesetze erlassen, nach denen bestimmte Sonnencremes mit Korallen-schädlichen Inhaltsstoffen ab dem 01. Januar 2020 (Palau) und ab dem 01.01.2021 (Hawaii) verboten sind. Die V.SUN Produkte enthalten keine der dort verbotenen Inhaltsstoffe und sind somit „Hawaii-und-Palau-konform“. 
$accordion$ Wie finde ich den richtigen Lichtschutzfaktor (LSF) für meinen Hauttyp?

Der Lichtschutzfaktor ist immer abhängig vom Hauttyp, dem Ort und der Zeit, in der die Haut der Sonne ausgesetzt ist. Wir haben folgende Empfehlungen für die unterschiedlichen Hauttypen aufgestellt:

  • Hauttyp 1 - “sehr helle Haut”: hier empfehlen wir einen hohen Lichtschutzfaktor (LSF 50).
  • Hauttyp 2 - “helle bis mittlere Haut”: hier empfehlen wir einen mittleren Lichtschutzfaktor (LSF 30).
  • Hauttyp 3 - “dunkle bis sehr dunkle Haut”: hier empfehlen wir einen niedrigen Lichtschutzfaktor (LSF 15), denn auch für sehr dunkle Haut ist ein Sonnenschutz relevant. Hier gilt es gerade die weniger stark pigmentierten Hautpartien zu schützen. 
$accordion$ Schützen mich die V.SUN Produkte auch vor Infrarotstrahlen?
Ja, das tun sie. Infrarotstrahlen können sehr tief in die Hautschichten eindringen, wodurch freie Radikale erzeugt werden können. Freie Radikale tragen zum Alterungsprozess der Haut bei. In den V.SUN Produkten ist der Naturstoff Ectoin enthalten, welcher einen innovativen Zellschutzwirkstoff darstellt und somit wirksam vor den freien Radikalen, die von der Infrarotstrahlung erzeugt werden, schützen kann.
$accordion$ Was bedeutet ein ausgewogener UVA-UVB-Schutz?

UVA und UVB sind zwei unterschiedliche Arten von Strahlungen. UVB-Strahlen können beim Eindringen in die oberen Hautschichten Sonnenbrand verursachen. UVA-Strahlen lösen zwar kaum Sonnenbrand aus, sind jedoch beispielsweise für eine beschleunigte Hautalterung verantwortlich. Ein ausgewogener UVA und UVB Schutz bedeutet also, dass beide Arten der Strahlung abgedeckt werden und die Haut sowohl vor Sonnenbrand als auch vor beschleunigter Hautalterung geschützt wird.

Die Body- und Face-Cream mit Lichtschutzfaktor 50 haben einen UVA-Schutzwert von 27. Die Face-Cream mit Lichtschutzfaktor 50 frei frei von Duftstoffen haben einen UVA-Schutzwert von 23. Die Body- und Face-Cream mit Lichtschutzfaktor 30 haben einen UVA-Schutzwert von 14. Der Body-Cream mit Lichtschutzfaktor 15 hat einen UVA-Schutzwert von 8.

$accordion$ Beeinträchtigt die tägliche Nutzung von V.SUN Produkten die Vitamin-D-Aufnahme?
Die Vitamin D Aufnahme wird reduziert, aber nicht verhindert. Bei den V.SUN Produkten wurde darauf geachtet einen ausgewogenen Schutz zu entwickeln, bei welchem das zusammengesetzte Filtersystem eine so hohe Vitamin D Aufnahme ermöglicht, wie wenn wir im Schatten sitzen würden.
$accordion$ Wie viel Sonnencreme sollte ich auftragen?
Wir empfehlen die Produkte großzügig aufzutragen. Es gilt: je mehr, desto besser. Natürlich sollte sich jeder mit der aufgetragenen Menge wohlfühlen. Gerade deshalb war es uns ein großes Anliegen, eine besondere Textur zu entwickeln, die ein angenehmes Hautgefühl fördert. So macht Eincremen Spaß.
$accordion$ Wie oft sollte ich die Sonnencreme auftragen?
Um die Schutzwirkung aufrechtzuerhalten, sollte man sich regelmäßig und wiederholt eincremen. Vor allem nach sportlichen Bestätigungen, dem Baden und Abtrocknen sowie nach erhöhter Transpiration sollte erneut gecremt werden. Und es gilt: Intensive Mittagssonne meiden!
$accordion$ Habt ihr Verifizierungen für die V.SUN Produkte?
V.SUN ist Teil des “Beauty Without Bunnie’s Program” von PETA und somit auch auf der Positivliste unter www.peta.org genannt. Unsere V.SUN Produkte sind auf der Positivliste.
$accordion$ Enthalten die V.SUN Produkte Octocrylen?
Nein, in keinem Produkt von V.SUN wird Octocrylen eingesetzt.
$accordion$ Wieso haben wir bei den V.SUN Produkten bewusst auf den Verzicht von Octocrylen geachtet?
Nach dem neuesten Stand der Wissenschaft steht Octocrylen in der Kritik, der Umwelt und gerade den Gewässern zu schaden. Wie kommt das? Octocrylen ist in vielen Sonnencremes enthalten und gelangt dadurch unvermeidlich durch Menschen, die sich eincremen und dann baden gehen, in die Gewässer. Es wird vermutet, dass hierbei gerade Octocrylen den Korallen schadet, da es nicht biologisch oder photolytisch abgebaut werden kann. Zusätzlich klebt es und verhindert, dass die Haut „atmen“ kann, weswegen viele Menschen mittlerweile sensibel auf Octorcrylen reagieren. Aus diesen Gründen wollten wir mit den V.SUN Produkten lieber auf solche, in der Kritik stehenden Inhaltstoffe verzichten.
$accordion$ Enthalten die V.SUN Produkte Parabene oder andere ähnliche Zusatzstoffe?
Nein, die V.SUN Produkte enthalten weder Parabene noch andere ähnliche Zusatzstoffe.
$accordion$ Enthalten die Produkte von V.SUN Mikroplastik?
Nein, die V.SUN Produkte enthalten kein Mikroplastik und keine sonstigen synthetischen Polymere (Kunststoffe).
$accordion$ Warum wurde Titandioxid eingesetzt? Ist das nicht gefährlich?
Es handelt sich hierbei nicht um das Titandioxid, welches als mineralischer Filter hochdosiert in den Naturkosmetik Sonnenschutzprodukten verwendet wird. Generell handelt es sich hierbei auch nicht um Nanopartikel. Wir verzichten in unseren gesamten Rezepturen auf den Einsatz von Nanopartikeln.
$accordion$ Sind die V.SUN Produkte auch für empfindliche Haut und Kinder geeignet?

Ja, die V.SUN Produkte eignen sich auch für empfindliche Haut, da eine allergenarme Formulierung umgesetzt und moderne Lichtschutzfilter eingesetzt wurden, die eine minimale Hautpenetration verursachen. Die Haut kann immer noch atmen. Die Produkte enthalten auch keine Silikone, Mineralöle oder synthetische Polymere. Allergiker/innen oder Asthmatiker/innen sollten sich allerdings auf jeden Fall vor Gebrauch von einem Experten beraten lassen.

Die V.SUN Produkte sind auch für Kinder geeignet, jedoch nicht speziell für Babys. Da Babys und Kleinkinder generell keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden sollten, empfehlen wir hier keine V.SUN Produkte zu nutzen, sondern spezielle Baby- und Kleinkinderprodukte.

$accordion$ Eignen sich die V.SUN Produkte auch für Menschen mit Sonnenallergie?
Wir haben bei der Entwicklung von V.SUN darauf geachtet, dass die Produkte möglichst auch für sensible Haut geeignet sind. Bei entsprechenden Hauttests wurde das Potential zur Entstehung von Sonnenallergien bei Verwendung von V.SUN als gering bewertet. Bei einer Sonnenallergie handelt es sich jedoch um eine Hauterkrankung, bei welcher am besten die Verwendung von Produkten mit einem Hautarzt abgestimmt werden sollte.
$accordion$ Sind die V.SUN Produkte vegan?
Ja, alle Produkte sind vegan und selbstverständlich tierversuchsfrei. Aus diesem Grund wird V.SUN auch auf der PETA Positivliste genannt.
$accordion$ Sind die V.SUN Sonnenschutzprodukte wasserfest?
Ja, alle Sonnenschutzprodukte fürs Gesicht und den Körper mit den Lichtschutzfaktoren 30 und 50 sind wasserfest.
$accordion$ Können die V.SUN Produkte ohne Bedenken in der Nähe der Augen aufgetragen werden?
Ja, können sie. Es besteht keine Gefahr dabei, die Produkte in der Nähe der Augen und Lippen aufzutragen. Dennoch sollte der direkte Kontakt mit den Augen vermieden werden.
$accordion$ Sind die V.SUN Face Produkte komedogen?
Nein, die V.SUN Face Produkte sind nicht komedogen. Das bedeutet, sie lösen keine Unreinheiten aus.
$accordion$ Wie sind die V.SUN Produkte aufzubewahren?
Die V.SUN Produkte sollten bei 20 bis 30 Grad gelagert werden. Es sollte zudem darauf geachtet werden die Produkte nicht direkt in der Sonne liegen zu lassen.
$accordion$ Wie lange sind die V.SUN Produkte haltbar?
Wir garantieren die Produktqualität für 12 Monate nach dem ersten Öffnen.
$accordion$ Besteht die Gefahr, dass die V.SUN Produkte auf meine Kleidung abfärben?
Generell sollten die V.SUN Produkte kein Abfärben verursachen - ganz ausschließen lässt es sich allerdings nicht, daher am besten nicht mit Kleidung in Berührung kommen lassen.  Sollten dennoch Verfärbungen auftreten, empfehlen wir, die Kleidung bei 60 Grad zu waschen, um diese zu entfernen.
$accordion$ Wieso sollte ich eine After-Sun-Lotion verwenden? Reicht hier nicht auch eine normale Bodylotion?
Die Besonderheit einer After-Sun-Lotion liegt darin, dass ihr Fokus auf der Hautfeuchtigkeit und vor allem der Hautberuhigung liegt. Sonnengestresste Haut braucht Abkühlung und spezielle Pflege, der das Wirkstoffportfolio einer normalen Bodylotion nicht gerecht wird.
$accordion$ Wann setzt die Wirkung der V.SUN Produkte ein?
Die V.SUN Produkte wirken sofort ab dem Zeitpunkt der Anwendung.
$accordion$ Wo kann ich die V.SUN Produkte kaufen?
Die V.SUN Produkte sind in unserem Online Shop und bei Müller Drogerie in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Slowenien, Spanien, Ungarn und Kroatien erhältlich.
$accordion$ Sind die V.SUN Face Produkte für Menschen geeignet, die eine ölige und talgreiche Hautstruktur haben?

Generell wird in einem Sonnenschutzmittel der UV-Filter immer in den „öligen“ Anteil der Creme/Lotion eingearbeitet. Bei V.SUN haben wir daher ganz speziell darauf geachtet eine besonders leichte Ölkomponente auszuwählen.

Durch diese ist V.SUN für ölige und talgreiche Haut besser geeignet als die meisten anderen Sonnencremes. Außerdem macht es die Anwendung angenehmer und weniger klebrig.

$accordion$ Kann man V.SUN Face Produkte auch als Primer/Make-Up-Base unter der Tagespflege einsetzen?
Ja, die V.SUN Produkte können als Primer/Make-Up-Base eingesetzt werden. Wichtig ist bei der Verwendung generell immer das Beachten der Anwendungshinweise, weil es primär ein kosmetisches Mittel ist, das vor Sonnenbrand und lichtbedingten Hautschäden schützt.
$accordion$ Was ist der Unterschied zwischen Face & Body Cream?
Der Unterschied liegt in der Rezeptur beider Produkte, in der V.SUN Face Cream sind zusätzliche Inhaltsstoffe enthalten wie Hyaluronsäure, welche die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Collagen- und Hautstruktur stärken.